Schlagwort: TRAUMPIRSCH

TRAUMPIRSCH

Der letzte Samstag im August war über 15 Jahre ein fester Termin für das Kleine Fest im großen Park. Nach dem Corona-Sabbatjahr 2020 wird jetzt dieser Termin neu besetzt und mit der Veranstaltung TRAUMPIRSCH, produziert vom Theater ANU aus Berlin. Die Edition 21 SCHATTENWALD startet mit einem coronakonformen Stationentheater rund um die Teiche.
Dieses außergewöhnliche Licht.Fest.Spiel auf Schloss Clemenswerth wird Besucher garantiert verzaubern in poetische Welten entführen … Weiterlesen…TRAUMPIRSCH

SCHATTENWALD

Raus aus der Realität, hinein in die Märchenwelt. Aber nicht das typische „Es war einmal…“
Theater ANU katapultiert die Grimm`schen Märchen zurück an den ursprünglichen Ort des Geschehens: den nächtlichen Wald.

In Gruppen à max. 50 Personen und mit einer Laterne bestückt erfährt der Besucher mit allen Sinnen den Wald als ungesichertes Terrain, als magischen Ort … Weiterlesen…SCHATTENWALD

FAQs

Wie läuft in Corona-Zeiten der Besuch einer Theater ANU-Veranstaltung ab?
Was passiert im SCHATTENWALD?
Wie kann ich dabei sein? 
Wie kann ich Tickets erwerben?
Gibt es eine Abendkasse?
Wann muss ich eine Maske tragen?
Kann ich spontan vorbeischauen?
Was ist erlaubt?
Welche Regeln – Hygiene, Masken, Mindestabstand – gelten … Weiterlesen…FAQs

Schloss Clemenswerth

Schloss Clemenswerth ist der Spielort der neuen Veranstaltungsreihe TRAUMPIRSCH – LICHT.SPIEL.FEST.
Der aus dem Hause Wittelsbach stammende Kurfürst und Erzbischof von Köln, Clemens August von Bayern, ließ es in den Jahren 1737 bis 1747 von seinem Baumeister Johann Conrad Schlaun errichten, um hier den Freuden der Parforcejagd nachzugehen … Weiterlesen…Schloss Clemenswerth

Theater ANU

Theater ANU erforscht seit über zehn Jahren poetische Theaterformen im Öffentlichen Raum. Gegründet in Heppenheim, an der Hessischen Bergstraße, hat die Compagnie ihren Hauptsitz seit 2007 in Berlin. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Künstlern bespielt sie unter der Leitung von Bille Behr und Stefan Behr Parkanlagen, Plätze und besondere Orte … Weiterlesen…Theater ANU